Datentechnik

Die Arbeitsgruppe Datentechnik arbeitet schwerpunktmäßig an Methoden und Werkzeugen zur Unterstützung von Test und Diagnose integrierter Systeme sowie an Verfahren für den fehlertoleranten Entwurf und den Nachweis von Fehlertoleranzeigenschaften. Bei heutigen "Nanochips" führen extreme Parameterschwankungen und eine erhöhte Störanfälligkeit gegenüber äußeren Störeinflüssen dazu, dass der Anteil der korrekten Chips an allen gefertigten Chips (Ausbeute) kontinuierlich abnimmt. Um diese Entwicklung abzumindern, werden einerseits innovative integrierte Diagnoseverfahren benötigt, die möglichst schnell Produktionsprobleme identifizieren können.

 

Neuigkeiten

Klausureinsicht Introduction to Algorithms

Die Klausureinsicht der Klausur "Introduction to Algorithms" (29.07.2016) findet am 11.08.2016 von 14-15 Uhr im Raum P1.6.17.1 statt.

Bitte bringen Sie Ihren Studentenausweis zur Klausureinsicht mit.

Paper akzeptiert - IEEE Asian Test Symposium (ATS) 2016

Matthias Kampmann und Sybille Hellebrand haben erfolgreich das Paper "X Marks the Spot: Clustering Scan-Flip-Flops for Faster-than-at-Speed Test" beim diesjährigen IEEE Asian Test Symposium (ATS) in Hiroshima, Japan, eingereicht. Matthias Kampmann wird den Vortrag auf der Konferenz im November halten.

Vortrag von Prof. Krishnendu Chakrabarty (Duke University, NC, USA)

Am Donnerstag, den 30. Juni 2016 wird Prof. Krishnendu Chakrabarty von der Duke University in North Carolina, USA einen Gastvortrag bei uns im Fachgebiet halten. Der Titel ist

"SOC failure prediction using machine learning"

Der Vortrag findet um 13:30 Uhr in unserem Seminarraum (P1.6.17.1) statt. Interessierte sind hierzu herzlich eingeladen!

Vergabe der Seminarthemen Sommersemenster 2016

Die zweite Vorbesprechung und Vergabe der Seminarthemen für das Sommersemester 2016 findet am 19.04.2016 um 13 Uhr im Raum P1.6.17.1 statt.

Vorbesprechung Lehrveranstaltungen Sommersemester 2016

Die Vorbesprechungen zu den Datentechnik-Lehrveranstaltungen für das Sommersemester 2016 findet am 12.04.2016 ab 14 Uhr im Raum P1.6.17.1 statt.